Maldives Marine Lab - Manta Trust Hotel Süd-Ari-Atoll

Diamonds Athuruga Malediven

Manta Trust

Erhaltung durch Forschung, Bewusstsein und Bildung

Manta-Strahlen sind groß und charismatische Knorpelfische. Es gibt zwei Arten von Manta-Strahlen, die beide auf den Malediven zu finden sind: der ozeanische Manta-Strahl (Manta Birostris), der bis zu 7m im Spannweite und der kleinere Riff-Manta-Strahl (Manta alfredi) an Riffkanten und Kontinentalregalen liegt , Mit einer durchschnittlichen Spannweite von 3,5m. Trotz ihrer Größe gehören diese Ozeanriesen zu den freundlichsten Fischen im Meer und machen ihnen eine Freude für Taucher und Schnorchler, im Wasser zu begegnen!

Der Manta Trust wurde im Jahr 2011 gegründet, um globale Forschungs- und Erhaltungsbemühungen für Manta-Strahlen, ihre nahen Verwandten und ihren Lebensraum zu koordinieren.

Der Manta Trust folgt der weltweiten Erhaltung von Manta-Strahlen und ihrem Lebensraum durch Wissenschaft und Forschung, während er gleichzeitig das Bewusstsein schafft und der Öffentlichkeit Bildung schafft. Aus diesem Grund begleiten die Manta Trust-Biologen auf den Thudufushi unsere Gäste auf Privatausflügen, die vor allem Manta-Strahlen gewidmet sind, ihre Aktivitäten erklären und Tipps und wissenschaftliche Informationen über ihr Verhalten geben.

Diamanten Thudufushi führen eine “Biologie-Nacht” und ein “Marine Biology Laboratory”, das unseren Gästen die Möglichkeit ermöglicht, eine kurze Beschreibung des gesamten Meereslebens auf den Malediven zu genießen, vom Plankton bis hin zu größeren Arten.

Die ständige Unterstützung der Diamanten Resorts zum Manta Trust Projekt führte Diamanten Thudufushi zu einem der Top-Einreicher der Manta-ray-Foto-IDs während des Projekts 2015.
Aus diesem Grund hat das Resort ein “Zertifikat der Dankbarkeit” als 3. nationaler Einreicher erhalten und ist bereits bestrebt, noch 2016 zu gehen.

Die Manta Trust Forscher in beiden Resorts begleiten regelmäßige Tauchgänge zu Reinigungsstätten, teilen Einblicke und Fakten mit Gästen und beteiligen sie in der laufenden Forschung und Foto-ID-Sammlung. Die Forscher führen auch Ausflüge in eine lokale Manta-Fütterung – eine Lagune nur 15 Minuten mit dem Schnellboot – zu finden und schnorcheln mit diesen sanften Riesen, wie sie in der Nähe der Oberfläche für ein Plankton-Fest zu aggregieren.

Während der beiden Reisen bieten unsere Forscher den Gästen eine pädagogische und lohnende Erfahrung, indem sie ihre Manta-Begegnungen persönlicher machen und sie direkt in die Forschung und Erhaltung dieser wunderbaren Kreaturen einbeziehen! Neben der täglichen Datenerhebung führen die Forscher informative wöchentliche Präsentationen und spaßige Hands-on-Workshops ein, um den Urlaub der Gäste zu erziehen, zu begeistern und zu bereichern, während sie das Bewusstsein für die Arbeit des Manta Trust und die Bedeutung

Coral Conservation Project
Die Malediven sind ein einzigartiger und äußerst charmanter Ort, vor allem wegen eines der Protagonisten seines Ozeans, der Koralle. Es ist vor allem dank dieser grundlegenden...
Mehr Info
Universität von Milano - Bicocca
Die Planhotel Group ist stolz darauf, die wissenschaftliche Forschung über die Resorts von Athuruga und Thudufushi zu fördern, um das Wissen über das marine Ökosystem...
Mehr Info
Olive Ridley Project
Marine Schildkröten sind oft in beiden Haus-Riffe von Athuruga und Thudufushi sowie die Riffe herum gesehen. Sie können mit diesen friedlichen Tieren schwimmen, fliegen mit...
Mehr Info
DAS GROSSE FISCH-NETZWERK
"Das BIG FISH Network" ist eine Online-Bürger-Wissenschaft-Plattform, die von den Gründern des Malediven Whale Shark Research Program (MWSRP) entwickelt wurde, um ein regionales Monitoring-Netzwerk von...
Mehr Info
Maldives Marine Lab Tagebuch
"Malediven Marine Lab" Tagebuch ist in Zusammenarbeit mit Biologen der Bicocca Universität in Mailand geboren, um diese fantastischen Inseln auch aus der Sicht ihrer Biodiversität...
Mehr Info